IT-Projektmanagement

Wir beraten und planen für Sie jede Art von IT-Projekt

Warum sind manche Führungskräfte erfolgreicher als andere?
Können Mitarbeiter begeistern und damit Dinge bewirken!

Weil sie sich Ihrer Fähigkeit bewusst sind, Ihnen vertrauen. Den Mut haben, Fehler zu machen!

Alexander Wichmann

IT Projektleiter

IT-Spezialist und selbst über 10 Jahre IT-Leiter, hat sich auf dem Sektor Projektmanagement für IT-Infrastruktur spezialisiert und fokussiert sich dabei auf Planung und Konzeption von IT-Projekten.

Was Sie von uns erwarten können

Einen erfahrenen IT-Projektmanager

Wir planen, organisieren und steuern informationstechnische Projekte, die die Zusammenarbeit von Spezialisten aus unterschiedlichen Fachgebieten erfordern. Wir koordinieren alle beteiligten Mitarbeiter, Abteilungen und externe Dienstleister. Während der Umsetzung behalten wir stehts den Zeitplan und das Budget immer im Blick. Im IT-Projektmanagement tragen wir doppelte Verantwortung, weil wir nicht nur die Ausführung, sondern auch die Zielerreichung in der Hand haben. Die Herausforderung: Mit so vielen Ressourcen wie nötig und so wenigen wie möglich das beste Ergebnis herauszuholen.

Anwendung das Scrum Model

Hierbei zerlegen wir das Projekt in viele kleine Tasks. In regelmäßigen kurzen Meetings, den Daily Scrums, werden Entwicklungsphasen (Sprints) geplant. Ziel ist es, die Aufgaben häppchenweise durch kleine, selbst organisierte Teams abzuarbeiten. Zwischenergebnisse werden regelmäßig dem Auftraggeber vorgestellt, die Ziele für die nächste Entwicklungsphase werden an neue Anforderungen angepasst. Angeleitet und kommuniziert wird durch unseren Scrum-Master.

Aktueller Projektstatus

Egal in welcher Phase eines IT-Projekts Sie sich befinden, es ist nie zu spät Sie dabei zu unterstützen!

60%

Warum IT-Projekte scheitern

Die häufigsten Probleme bei IT-Projekten

Unklare Ziele, unterschiedliche Erwartungen

Es geschieht häufiger als man denkt, dass Projekte ohne klar erkennbares Ziel vor sich hinplätschern. Wenn Geschäfts- und IT-Leitung das Kernziel eines Projektes – aus welchen Gründen auch immer – nicht gemeinsam festgelegt haben, arbeiten sie aneinander vorbei. Die Konsequenzen sind ausufernde Budgets, verschobene Termine und allgemeine Unzufriedenheit.

Komplexität des Projektes wird unterschätzt

Mit der Größe eines Projektes verkompliziert sich auch das zu steuernde Projektumfeld mit all seinen Stakeholdern und Interessensgruppen, die versuchen, Einfluss auf das Projekt zu nehmen. Meist kommt dann noch der politische Faktor ins Spiel. Bei Großprojekten bewegt man sich rasch auf der Ebene von Ministerien und Konzernen.

Teamgröße und Projektdauer

Je größer das Projektteam und je länger das Projekt dauert, umso höher die Wahrscheinlichkeit des Scheiterns. Ab einer Teamgröße von 40 Personen sowie einer Projektlaufzeit von 2 Jahren steigt das Risiko, Schiffbruch zu erleiden, deutlich an. Wenn die Projektlaufzeit 3 Jahre übersteigt, liegt die Erfolgschance laut Statistik schon unter 20%

Kontaktieren sie uns noch heute